SsangYong
SUT Pick-up REXTON SPORTS ICON 2.2 4WD A/T
WEINbau Mobile Online IMPRESSUM        WEINbau Mobile Online Kontakt  Ali Meyer LinkedIN

Mai/Juni/Juli 2019

Pick-up´s: Mächtig, stark und robust. Mit Permanentallrad und ordentlicher Bodenfreiheit, starkem Leiterrahmen, viel Platz auf der Ladefläche und am besten mit Doppelkabine.

SsangYong ist der viertgrößte Automobilhersteller Koreas, er produziert ausschließlich in Südkorea nach modernsten Fertigungsmethoden und strengsten Qualitätsstandards. Es besteht eine Technologie-Ehe mit Mercedes Daimler-Benz. Mehrheits-Eigentümer ist seit 2011 der indische Konzern Mahindra, der hinter den Investitionen steht. Für das Design zeichnet seit 2016 das legendäre Designstudio Pininfarina, das seit 2015 ebenfalls mehrheitlich dem Mahindra Konzern angehört.

Die Marke Ssangyong ist bis dato in 91 Ländern vertreten. Mit über 60 Jahren Erfahrung hat sich SsangYong zu einem weiteren 4x4-Spezialisten entwickelt. Das macht sich heute bemerkbar. SsangYong gehört zu den aufstrebenden Marken am europäischen Markt. Nicht nur alleine der reine Markenkampf, also neben den anderen gut etablierten Koreanern wie Hyundai und Kia als Marke SsangYong zu bestehen, wie mit einem absolut gleichwertigen Produkt aufzuschließen, ist mehr als bemerkenswert. Es ist zudem das erklärte Ziel die speziellen SUT-Märkte zu erobern.

Der SsangYong Rexton Sports verfügt über zahlreiche elektronische Sicherheitssysteme wie das ESP, Elektronische Stabilitäts-Programm. Es sorgt für eine konstante Überwachung der Straßenverhältnisse und des Fahrzeugzustandes und korrigiert Leistung und Bremskraft, wenn der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug zu verlieren droht. Der Rexton Sports ist darüber hinaus mit einem selbstsperrenden Differential ausgestattet, das Bodenhaftung, Zuglast und Antriebskraft verbessert.

Der Rexton Sports punktet mit hochqualitativer Ausstattung und Details, die in diesem Segment nicht selbstverständlich sind. Dazu zählen Xenon-Scheinwerfer, LED-Tagfahrlicht, 20“-Leichtmetallräder, elektrisches Glas-Hub-Schiebedach, Shark-fin-Antenne, 7“-Farb-TFT-LCD-Display, beheiztes Lederlenkrad und doppelt abgedichteten Türen. Die Fahrzeuge, die mit einem 2,2-l-Turbodiesel mit 181 PS bei starkem Drehmoment betrieben werden, gibt es in vier Ausstattungsvarianten. Er basiert auf der gleichen Fahrzeugarchitektur wie die inzwischen vierte Modellgeneration des SUV-Flaggschiffs Rexton und bringt einen dank der Kombination aus Allradantrieb und Leiterrahmen aus ultra-hochfestem Stahl auch abseits befestigter Straßen sicher und zuverlässig ans Ziel. Sogar die Karosseriebleche des Pick-Ups bestehen zu 79,2 % aus hochfestem Stahl.

Wie schon beim Rexton SUV Modell trumpft der SUT Rexton Sports mit kleinem Preis, einer großen Zugkraft, viel Platz und bietet zudem reale Geländefähigkeiten. Auch dieses Modell steht bei meinen Favoriten ganz oben auf der Liste, denn es ist wiederum schwierig sich seinem Charme zu entziehen.

FAZIT: Der SsangYong Rexton Sports ist ein mächtiger, starker und robuster Pick-up.

Prof. Ali Meyer | Editor-in-Chief | Der WEINbau-online | 01. August 2019◼