MF
Massey Ferguson MF 3700
WEINbau Mobile Online IMPRESSUM        WEINbau Mobile Online Kontakt  Ali Meyer LinkedIN

Januar 2019

Der MF 3700 punktet durch die neue Efficient-Ausstattung mit original MF-Multifunktionsjoystick über welchen Kupplung, Wende- und Lastschaltung, Steuerventile und Zusatzfunktionen auf einfachste Weise betätigt werden können sowie durch die gefederte Vorderachse, die ihm 2018 auch den Innovationspreis „Silbernes Blatt“ einbrachten. Der Massey Ferguson ist der Spezialtraktor für den Wein- und Obstbau, denn die Baureihe MF 3700 wurde speziell für Landwirte die in diesem Bereich tätig sind entwickelt, wie auch für den Einsatz auf Äckern und Weideflächen in starken Hanglagen. Dabei wurde besonders auf hohe Leistung bei zugleich ausgezeichneter Kraftstoffeffizienz, branchenführenden Komfort und bis dato unerreichte Vielseitigkeit geachtet.

Durch die erweiterte Traktorserie entstehen Optionen, die ganz auf die speziellen Bereiche Wein- und Obstbau zugeschnitten sind. So steht nun auch ein brandneues "Wide Fruit“-Modell mit einem breiteren Chassis für höhere Stabilität zur Auswahl, das auch ideal für den Einsatz an steileren Hanglagen und in Veredlungsbetrieben mit abschüssigem Gelände geeignet ist. Die Traktoren der Serie MF 3700 sind mit ihren leistungsstarken Vierzylindermotoren der nächsten Generation mit Abgasstufe 3B, einer gesteigerten Hydraulikleistung und den optional erhältlichen, werkseitig integrierten Fronthubwerken, Zapfwellen und Frontladern ganz für die Bereitstellung einer optimalen Leistung ausgelegt – mit einer umfassenden Auswahl an speziellen Arbeitsgeräten.

Niedrige Betriebskosten, lange Wartungsintervalle und hoher Kabinenkomfort

Die geringen Betriebskosten und gesteigerte Nutzerfreundlichkeit sind auf die sparsamen Motoren, die längeren Wartungsintervalle von 600 Stunden, einen größeren Kraftstofftank sowie einen verbesserten Zugang zum Betanken zurückzuführen. Außerdem stellen eine ruhige und geräumige Kabine, bedienerfreundliche Armaturen sowie automatisierte Funktionen und ein einfacher Zugang einen hohen Fahrerkomfort sicher – selbst bei Hochbetrieb während der geschäftigen Anbau-, Lese- und Erntezeit. Da das Abgasreinigungssystem praktisch an der Seite der Haube montiert ist, bleibt die Höhe der Motorhaube sehr niedrig, womit die freie Sicht des Fahrers weiter optimiert wird.

Die neue Baureihe MF 3700 ist in fünf Ausführungen erhältlich:

1. V = Vineyard (Weinbau) – für den Einsatz in Weinbergen mit in der Regel schmalen Reihenabständen, mit den Vorzügen einer maximalen Geschwindigkeit von 40 km/h
2. S = Special (Sonderkulturen) – für Weinberge mit weiteren Reihenabständen, mit einem etwas breiteren Chassis und einer geräumigeren Kabine für den Fahrer
3. F = Fruit (Obstbau) – für den Einsatz bei weit auseinander liegenden Weinstöcken und Obstplantagen, ein gut ausgestatteter Traktor mit einer breiteren Vorderachse und einer geräumigeren Kabine
4. G = Ground Effect (Niedrigbauweise) – für Arbeiten unter Bäumen, in Polytunneln und unter überdachten Weinstöcken, mit den Vorzügen einer breiteren Vorderachse für zusätzliche Stabilität
5. WF: (brandneu) = Wide Fruit (Breiter Obstbau) – ein breiterer Traktor für den Einsatz in Obstplantagen, aber auch ideal für die Almwirtschaft sowie Veredlungsbetriebe geeignet; mit niedrigem Schwerpunkt und zusätzlicher Stabilität an Hängen dank einer breiteren Vorder- und Hinterachse, niedrigen Gewichtes sowie mit einer geräumigeren Kabine

FAZIT: Der Massey Ferguson ist der Spezialtraktor für den Wein- und Obstbau, denn die Baureihe MF 3700 wurde speziell für Landwirte die in diesem Bereich tätig sind entwickelt, wie auch für den Einsatz auf Äckern und Weideflächen in starken Hanglagen.

Prof. Ali Meyer | Editor-in-Chief | Der WEINbau-online | 23. Januar 2019◼